Menü öffnen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des WILA Bonn. Unsere Pressesprecherinnen stehen für Anfragen von Journalist/innen gerne zur Verfügung.

Gemeinsam dem Klimawandel trotzen: Jugendliche suchen „coole Orte“ in Bonn

Foto: © WILA Bonn

Diesen Sommer identifizieren Schülergruppen und Studierende gemeinsam mit dem KlinNet-Team, wo es sich in Bonn besonders gut aushalten lässt. Und sie entwickeln Ideen für Orte, an denen es gerne grüner sein dürfte. Die Ergebnisse münden in einer Expertendiskussion zur Anpassung an den Klimawandel am 14. November 2019.

Mehr Infos

Bonner KiTas erhalten das Zertifikat „Nachhaltige KiTa“

Foto: © Stadt Köln, Presseamt

(Köln) Fünf KiTas aus Bonn sowie 52 weitere – aus Köln, Alfter, St. Augustin und dem Umland – haben Grund zur Freude: Sie zählen zu den 150 KiTas in NRW, die sich das Zertifikat „Nachhaltige KiTa“ verdient haben.

Mehr Infos

Ausgepackt: Pilotphase erfolgreich beendet

Foto: © LizzyNet

Schülerinnen und Schüler der vier Pilotschulen aus Bonn und Umgebung haben sich die letzten Monate erfolgreich damit beschäftigt, wie sie Verpackungsmüll im Alltag reduzieren können und wie man Verpackungen verbessern könnte. Highlights der Testphase waren u.a. der Besuch des Campus Klein-Altendorf, bei dem Schülerinnen und Schüler „Graspapier“ herstellen konnten und der Besuch eines Unverpackt-Ladens. Im Herbst geht das Projekt in zwei weiteren Bundesländern weiter.

Mehr Infos

Auszeichnung: "Treffpunkt Vielfalt - PikoPark" offizielles Projekt der UN Dekade für biologische Vielfalt

Foto: © WILA Bonn

Das Projekt des Wissenschaftsladen (WILA) Bonn überzeugte die Fachjury, weil es Bürgerinnen und Bürgern dazu motiviert, die Artenvielfalt zu fördern − und die kleinen Parks "vor der eigenen Haustür" überdies die Wohnqualität erhöhen.

Mehr Infos

Eröffungsfest: Grüne Insel für den Münsterplatz steht

Foto: © Francis Hugenroth / WILA Bonn

Seit dem 11. Mai 2019 stehen Hochbeete mit Sitzgelegenheit aus dem Projekt „1.000 Grüne Inseln“ auf dem Bonner Münsterplatz.

Mehr Infos

WILA Bonn-Projekt zeigt: Bevölkerung will bei der Ernährungspolitik mitreden

Foto: © Jonathan Augustin / Big Picnic

Ergebnisse von Projekt Big Picnic liegen vor – Tausende Bürger/innen beteiligten sich

Mehr Infos

Videos von Jugendlichen für Jugendliche: Spannende Jobs für Klima und Umwelt

#FridaysforFuture zum Trotz: Nur wenige Jugendliche entscheiden sich für grüne Jobs. Denn viele wissen einfach nicht, wie man sich auch beruflich für den Klimaschutz engagieren kann. Die neue Videoreihe „Grüne Zukunft jetzt entdecken“ zeigt Jugendlichen unterschiedliche Jobs, mit denen sie Umwelt und Klima schützen können. Das Besondere ist der Blickwinkel: Jugendliche selbst haben dafür spannende Firmen besucht und gehen in ihren Videos Fragen nach dem Arbeitsalltag nach. Die Videos stehen jetzt kostenlos auf dem Webportal des Projektes zur Verfügung und können beispielsweise für die Berufsorientierung eingesetzt werden. Erstellt hat sie das Netzwerk Grüne Arbeitswelt, ein Projekt von Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V., UnternehmensGrün e.V und Zeitbild Stiftung.

Mehr Infos

Auszeichnung: „Grün statt Grau – Gewerbegebiete im Wandel“ jetzt Teil der KlimaExpo.NRW

Bis 2022 präsentiert die KlimaExpo.NRW 1.000 Projekte, die man als „Motor für den Fortschritt“ bezeichnen kann und die Anregungen für zukunftsorientierten Klimaschutz und Klimaanpassung sind. Das Projekt „Grün statt Grau“ überzeugte die Landesregierung NRW, da es sich auf die Umgestaltung bestehender Gewerbegebiete konzentriert, langfristige und übertragbare Maßnahmen priorisiert und das gemeinsame Handeln von Kommunen, Unternehmen, und Anwohnenden fördert.

Mehr Infos

Ein Kompass für grüne Jobs

Foto: © Senvion

Wissenschaftsladen Bonn, UnternehmensGrün und Zeitbild Stiftung starten erstes bundesweites Portal zur Berufsorientierung und Vernetzung im Bereich grüne Arbeitswelt

Mehr Infos

Vorreiter in NRW: Die ersten „nachhaltigen KiTas“ kommen aus Köln und dem Erftkreis

(Köln) Tatort-Kommissar Schenk alias Dietmar Bär und Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes zeichnen 40 Vorbild-KiTas mit dem NRW-weiten Zertifikat aus und hoffen auf viele Nachahmer. Die Auszeichnung findet im Rahmen des WILA-Projektes „Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt“ statt. (Bild: Nicole Trum, Amt f. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Köln)

Mehr Infos