Menü öffnen

07. August: Offener Sonntag in der Grünen Spielstadt

07. August 2022, das Programm beginnt um 15:00 Uhr
Grüne Spielstadt, An der Schwarzen Brücke, 53121 Bonn

Am 07. August öffnet die Grüne Spielstadt wieder die Tore. Dieses Mal gibt es das Figurentheaterstück „Paul taucht ab“ von Kristina Feix unter Regie von Ulrike Kley für Groß und Klein ab 3 Jahren. Ebenfalls am Start ist wieder das Kinder-Kunst-Atelier Arte-Fakt. Einlass ist ab 13 Uhr, das Programm beginnt um 15:00 Uhr.

Mehr Infos

Abkühlung: Mehr Natur braucht die Stadt!

Zwar erreicht das Thermometer diese Woche keine 45 Grad, heiß wird es trotzdem gerade in Städten. Ein effektives Mittel zur Kühlung: Schattenspendende Bäume, Wiesen oder begrünte Fassaden. Wie Bürger*innen, Stadtverwaltungen und Unternehmen eine solche Begrünung gemeinsam schaffen können, zeigen vielfältige Projekte des Wissenschaftsladen (WILA) Bonn.

Mehr Infos

Wohnquartiere der Zukunft: PikoParks erhalten vierte hohe Auszeichnung

Foto: Jochen Tack, Essen

Foto: Jochen Tack, Essen

Der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft geht in diesem Jahr an das bundesweite Modellprojekt „Treffpunkt Vielfalt – PikoParks“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Damit erhält der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn bereits die vierte hohe Auszeichnung für das innovative Parkkonzept, das naturnahe Lebensräume für Tiere und Begegnungsorte für Menschen gleichzeitig schafft.

Mehr Infos

Ein Schritt zur Energieunabhängigkeit: Nachhaltige Energieproduktion in Beuel-Ost gewinnt an Fahrt

Foto: © Koll

Foto: © Koll

Zum 60-jährigen Firmenjubiläum investiert das Unternehmen KOLL Steine in eine große Solaranlage. Auch andere Unternehmen im Gewerbegebiet Bonn Beuel-Ost engagieren sich, um das Gebiet als eines der größten und ältesten in Bonn klimagerecht, energieoptimiert und attraktiv weiterzuentwickeln. Dabei begleiten sie das Ingenieurbüro Gertec und der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn gemeinsam mit der Bonner Wirtschaftsförderung.

Mehr Infos

Interaktives digitales Podium: Interaktives digitales Podium: „Fürs Klima handeln: Warum es Sinn(es)-Erfahrungen dafür braucht“

11. Mai 2022, 17-19 Uhr
Digital über Zoom
Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angesichts des dramatisch voranschreitenden Klimawandels und des Eindrucks, dass „die wichtigen Entscheidungen ohnehin da oben fallen“ könnte man die Hände ohnmächtig in den Schoß legen. Doch viele Menschen engagieren sich. Welche – auch ganz körperlichen – Erfahrungen geben das Gefühl von Sinn und motivieren zum Engagement? Und: Kann man solche Sinn(es)erfahrungen und „Sinnfindung“ an der Hochschule oder Schule lernen und damit mehr Menschen zum Handeln bewegen? 

Mehr Infos

Insekten – Kleine Tiere, große Vielfalt! - Tausende Gärten bei der Biogartenmesse

01.05.2022, ganztägig
Schloss Türnich, 50169 Kerpen-Türnich
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 01. Mai hält der WILA Bonn im Rahmen des Projektes „Tausende Gärten – Tausende Arten“ einen Vortrag zu „Kleine Tiere auf heimischen Wildpflanzen“ auf der Biogartenmesse auf Schloss Türnich.

Mehr Infos

Neue Workshops: Kleine naturnahe Parks in Wohngebieten – PikoParks

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe zeigt der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn, wie Kommunen, Quartiersmanagement oder Wohnungsunternehmen gemeinsam Lebensräume für Tiere und Begegnungsorte für Menschen schaffen können – mitten in Wohnquartieren. 

Mehr Infos

Klimagerechtes Handeln: Jugendliche zum aktiven Lernen und Handeln motivieren

Ob Abfallvermeidung, Strom sparen oder umweltbewusste Ernährung: Jugendliche lassen sich auch in der Freizeit zum aktiven Lernen und Handeln im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung motivieren. Mit einer Workshop-Reihe zeigt das Projekt „Aktiv lernen und handeln - Entwicklung und Verbreitung eines innovativen, digitalen Schulungskonzeptes im Bereich BNE“ des WILA Bildungszentrum pädagogischen Fachkräften, wie sie dafür Online-Konzepte entwickeln und umsetzen können.

Mehr Infos

Interaktives digitales Podium: „Klimawandel: Was Wissenschaft (erst) glaubwürdig und zukunftsweisend macht”

Foto: © Rawpixel.com / stock.adobe.com

Foto: © Rawpixel.com / stock.adobe.com

30.03.2022, 17–19 Uhr
Digital per Zoom
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Pauline Brünger, Christoph Schrader und Wolfgang Renneberg

Mehr Infos

Ein Paradies für Insekten und Vögel: Bundesweite Kampagne hat Tipps für jeden Garten

Foto: WILA Bonn / AML

Foto: WILA Bonn / AML

Am 20. März beginnt der Frühling – und damit die perfekte Zeit, um im Garten oder auf dem Balkon Lebensräume für Tiere zu schaffen. Mit einem breiten Angebot befähigt das Projekt „Tausende Gärten – Tausende Garten“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt jede und jeden, eine solche grüne Oase selbst anzulegen.

Mehr Infos