Menü öffnen

Menschen zum Handeln bewegen

K1024 2013 wila GF Wechsel

Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, die großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen: Wasser, Boden, Luft, das Klima zu schützen und gerechtere soziale Bedingungen herzustellen – über viele Generationen hinweg. Dies kann nur gelingen, wenn viele Menschen aktiv werden und in der Lage sind, ihre Lebenswelt kompetent mitzugestalten. Deshalb bringen wir Menschen mit unterschiedlichem Know-how und Erfahrungen zusammen, unterstützen mit geeigneten Methoden beim Aufbau von notwendigem Wissen, entwickeln gemeinsam neue Lösungs- und vor allem auch konkrete Handlungsmöglichkeiten – Hand in Hand und auf Augenhöhe!

Flyer „Wer wir sind“ über den Wissenschaftsladen Bonn

Satzung des Wissenschaftsladen Bonn e.V.

Unsere Finanzierung

Der Wissenschaftsladen Bonn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Kosten deckend, aber nicht gewinnorientiert arbeitet. Die Einrichtung als Ganze erhält keine institutionelle Förderung. Lediglich für sein Bildungszentrum bekommt der WILA Bonn eine regelmäßige Teilförderung, da er anerkannter Träger der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW ist.

Wir finanzieren unsere Arbeit im Wesentlichen durch Informations-, Mess- und Beratungs-Dienstleistungen, durch Kurse, Seminare und Vorträge des Bildungszentrums sowie durch Drittmittel-Projekte. Gefördert werden die Projekte des WILA Bonn u.a. von der EU-Kommission, Bundes- und Landesministerien, Bundesämtern und Fördernetzwerken wie z. B. dem KlimaKreis Köln, Stiftungen sowie einzelnen Kommunen.

Unsere Entstehung

Empörung darüber, dass Wissenschaftler/innen in ihrem Elfenbeinturm forschten und Bürgerinnen und Bürger nichts davon hatten – das war der Impuls für eine Handvoll Studierende, 1984 den WILA Bonn zu gründen. Auch in sieben anderen deutschen Städten entstanden Wissenschaftsläden nach niederländischem Vorbild. Doch anders als in den Niederlanden erhalten Wissenschaftsläden in Deutschland bis heute keine öffentliche  Finanzierung.  Auch der WILA Bonn – mit rund 35 fest angestellten Beschäftigten der größte Science Shop weltweit – steht wirtschaftlich auf eigenen Füßen.

Broschüre „Menschen zum Handeln bewegen!“ – Der Wissenschaftsladen Bonn stellt sich vor