Menü öffnen
Foto: © Chris / stock.adobe.com

Foto: © Chris / stock.adobe.com

Aktuelle Projekte Climate Literacy – klimafitte Schulen in Europa schaffen

Themenfelder:

In dem zweijährigen Projekt: „Entwicklung der Kompetenzen von Lehrer*innen zur Integration der Klimakompetenzbildung in europäische Schulen“ macht der Wissenschaftsladen Bonn Schulen dafür fit, klimagerechtes Handeln in den Unterricht zu integrieren und Lehrkräfte und Jugendliche für Klimagerechtigkeit zu begeistern – gemeinsam mit fünf Partner*innen aus Wissenschaft und Praxis.

Ob auf dem Schulweg, beim Einkaufen oder zu Hause: Auch Jugendliche haben schon viele Möglichkeiten, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern und so den Klimawandel zu bremsen. Lehrkräfte haben deshalb viele eigene Ideen und Konzepte entwickelt, um klimagerechtes Handeln in ihren Unterricht jeweils zu integrieren. Diese guten Ideen zu bündeln und eine einheitliche europaweite Strategie dafür zu entwickeln, wie diese sogenannte Klimakompetenz im Unterricht vermittelt werden kann, darum kümmert sich jetzt das Projekt „Climate Literacy“.

Basierend auf den Aspekten Nachhaltiger Transport, Energie im Haushalt, Einkaufen und nachhaltige Lebensmittel entwickelt das Projekt Lehreinheitenum sowohl Lehrkräfte, als auch Jugendliche fortzubilden. Dafür ermitteln die Projektmitarbeitenden zunächst, was es alles schon an guten Konzepten und Ansatzpunkten in Europa gibt. Außerdem soll ein Online-Kurs für Sekundarschullehrer*innen und eine Plattform zum Austausch bewährter Lehrmethoden und -formate entstehen.

Im Anschluss daran entwickeln die Projektpartner*innen neue Lern- und Lehrstragien zum Thema Klimawandel. So sollen Schüler*innen wie auch Lehrkräfte zu klimakompetenten Personen werden.

Förderer

EN Funded by the EU POS