Menü öffnen
© iStock.com/SDI Productions

© iStock.com/SDI Productions

Aktuelle Projekte Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt

Themenfelder:

Der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V. zeichnet Kindertagesstätten (KiTas) aus, die sich in besonderer Weise für Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagieren.

Im Rahmen von Aktionen, Projekttagen und auch im Alltag einer KiTa zeigen Erzieher/innen und Kinder immer wieder, wie sich nachhaltig leben lässt. Sie beschäftigen sich mit Mülltrennung, legen Hochbeete fürs eigene Gemüse an oder erleben Waldtage in der Natur. Dies sind Aktionen, die einen wichtigen Beitrag zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) im Elementarbereich leisten. Dieses vorbildhafte Engagement möchten wir unterstützen, ausbauen und mit der Auszeichnung zur „Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt“ wertschätzend sichtbar machen.

Machen auch Sie mit und lassen Ihre KiTa auszeichnen!

Unsere Unterstützung

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Auszeichnung als „Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt“! Wir schulen Sie in Workshops und überlassen Ihnen Materialien, die Sie in Ihrer KiTa einsetzen können. Sie erhalten Ihre Urkunde und Plakette im feierlichen Rahmen mit kommunaler und medialer Beachtung.

Ihre Aufgaben

  1. Sie wählen eine/n zuständigen Erzieher/in aus dem Team als unsere/n Ansprechpartner/in.
  2. Sie legen für Ihre KiTa nachhaltige Ziele fest und orientieren sich daran, welche Bereiche Ihnen wichtig sind.
  3. Sie nennen nachhaltige Themen oder Schwerpunkte, die Sie in Ihrer KiTa umsetzen möchten.
  4. Sie etablieren Angebote, Aktionen oder Projekte in Ihrer KiTa, zum Beispiel zu den Bereichen: achtsamer Umgang mit Wasser, Strom sparen, kulturelle Feste, Pflanzen für Insekten oder Second-Hand-Markt gemeinsam mit Eltern.
  5. Sie dokumentieren mindestens drei ihrer gewählten Schwerpunkte mit aussagekräftigen Fotos und erläutern die nachhaltigen Ziele ihrer Einrichtung. Daraus werden wir mit der Darstellung von weiteren KiTas ein Best-Praxisbuch zusammenstellen.

Die Teilnahme umfasst:

  • Eine Teamvertreter/in nimmt an den Workshops teil
  • Jede KiTa erhält einen Praxisorder mit Anleitungen, Impulsen und Projektiideen.
  • Abgabe einer Dokumentation, die mindestens drei Schwerpunkten mit sechs Fotos und die nachhaltigen Zielen der Einrichtung benannt werden.
  • Plakette und Urkunde werden öffentlich überreicht
  • Es ist eine einmalige Anmeldegebühr von 15 Euro zu zahlen.

Die einzelnen Kriterien und weitere Informationen werden im Flyer und auch Wegweiser detailliert erläutert. Gerne senden wir Ihnen diese zu. Sie können sich auch gerne unverbindlich auf einer Infoveranstaltung informieren, die wir in verschiedenen Regionen anbieten. Alle aktuellen Termine finden Sie in dieser Übersicht.

Förderer

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Gefördert von Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen
BMZ CMYK de SUE Logo RGB web

 

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein Wissenschaftsladen Bonn e.V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Stiftung für Umwelt und Entwicklung wieder.

Benennung von Zuständigen (Erzieher/in aus dem Team, Ansprechpartner/in)