Menü öffnen

Projekte Archiv Weiterbildung Facherzieher/in Wald- und Naturpädagogik

Lernen Sie, wie man Förder-, Erziehungs- und Bildungsziele spannend und spielerisch mit Kindern im Wald umsetzen kann

Erfahrungen mit und in der Natur haben große Bedeutung für die körperliche, seelische und geistige Entwicklung von Kindern. Das belegen inzwischen zahlreiche Studien. Die originäre Begegnung mit dem Lebendigen zu allen Jahreszeiten ist durch nichts zu ersetzen. Kleine Kinder profitieren davon besonders. Doch viele Kinder haben heutzutage buchstäblich keinen Zugang zu Wald und Wiesen, Insekten, Vögeln und anderen Tieren. Umso mehr braucht es kompetente erwachsene Bezugspersonen („Walderzieherinnen“ und „Walderzieher“), die die Kinder in die Natur begleiten.

Die Weiterbildung Natur- und Waldpädagogik führt der Wissenschaftsladen Bonn in Kooperation mit der Naturschule Freiburg durch. Sie richtet sich v.a. an Erzieher/innen, die sich auf natur- und waldpädagogische Arbeit vorbereiten, diese auf ein fachlich fundiertes Fundament stellen oder neue Anregungen für ihre Praxis erhalten möchten. Die Teilnehmenden lernen v.a. anhand eigener Erfahrungen in Wald und Natur. Dabei werden inhaltliche und methodische Kenntnisse erweitert, gleichzeitig wird die eigene Beziehung zur Natur vertieft und reflektiert. Kindgemäße Methodik in der Natur umfasst u.a. spielerische Aktivitäten, Wahrnehmungsschulung, entdeckendes Lernen, meditative Elemente und kreatives Tun.

Die Weiterbildung zum Facherzieher/zur Facherzieherin für Natur- und Waldpädagogik qualifiziert für die fachlich fundierte, professionelle elementarpädagogische Arbeit in der Natur, insbesondere im Wald. Im Basiskurs lernen die Teilnehmenden eine qualitätsvolle, auf den Bildungsplan bezogene pädagogische Arbeit im Wald durchzuführen, sei es im Regelkindergarten oder im Waldkindergarten. Die Teilnehmenden werden dadurch in ihrem Team zur Fachkraft für diesen Schwerpunkt. Im Vertiefungskurs werden die Themen erweitert und noch spezieller auf das Arbeitsfeld Waldkindergarten mit seinen Besonderheiten zugeschnitten. Mit dem Zertifikat qualifizieren sich die Teilnehmenden für eine Tätigkeit in einem Waldkindergarten oder einer festen Waldgruppe.

Weitere Informationen finden Sie kompakt in dieser Kursbeschreibung.

Kursleiterin ist Margret von der Forst-Bauer.

Ansprechpartnerin:
Edith Klingsporn
Tel. (02 28) 201 61-58 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den pädagogischen Fortbildungen des WILA Bildungszentrum