Open menu

Publikationen

Hier finden Sie ausgewählte Publikationen aus unseren Projekten und Arbeitsfeldern. Die Publikationen sind chronologisch geordnet. Interessieren Sie sich für spezielle Veröffentlichungen im Zusammenhang einzelner Projekte, schauen Sie einfach in unserer Liste mit laufenden und abgeschlossenen Projekten.

Statusbericht 2007: Ausbildung und Arbeit für Erneuerbare Energien

Wie viele Beschäftigte wollen Unternehmen im Bereich Bioenergie, Solar- oder Windbranche, Geothermie und Wasserkraft in den nächsten Jahren einstellen? Welche Hemmnisse stehen dem entgegen? Welche Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es, wo fehlen Qualifizierungsmöglichkeiten? Im Statusbericht 2007, der vom Bundesumweltministerium gefördert wurde, hat der Wissenschaftsladen Bonn Entwicklungen und Erwartungen für alle Teilbranchen zusammengefasst. Grundlage waren umfangreiche Befragungen von Unternehmensvertretern, Hochschulvertretern sowie Experten für Erneuerbare Energien. (2007)

Kostenloser Download des Berichts

Statusanalyse Windenergie – Berufsbilder und Ausbildungssituation

Die Veröffentlichung „Ausbildung und Arbeit für erneuerbare Energien – Statusbericht 2007“ ist entstanden im Rahmen des Projekts „Ausbildung und Arbeit für Erneuerbare Energien – Statusbericht, Fachtagung, Arbeitsmarkt-Monitoring, Machbarkeitsstudie und Internet-Dokumentation“ (Laufzeit 2006 bis 2008). Die Gesamtverantwortung für dieses Projekt und die vorliegende Veröffentlichung liegt beim Wissenschaftsladen Bonn e.V. (2006)

Zum kostenlosen Download

Elektrosmog-Ratgeber Hauskauf

Beim Hausbau hat man die besten Möglichkeiten, die Belastung durch Elektrosmog gleich von vornherein zu vermindern. Auf 12 DIN A4-Seiten erfahren Sie wissenschaftlich fundiert und dennoch praxisnah, wie weit man von Hochspannung, Trafostation oder Bahntrasse entfernt sein sollte, um die Gesundheit nicht zu gefährden, wie die Elektroinstallation im Haus gestaltet sein sollte. (2006)

Preis: 4,00 € (zzg. 1,00 € Versand)

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Arbeit und Ausbildung für Erneuerbare Energien

Der Sammelband beleuchtet mit Beiträgen von Unternehmern, Wissenschaftlern, Vertretern von Hochschulen und Handwerksvertretern die Arbeitsanforderungen und Ausbildungsmöglichkeiten, die Probleme und Chancen, in der Wachstumsbranche zu arbeiten. (2005)

leider vergriffen

20 Jahre Wissenschaftsladen Bonn - Jubiläumsausgabe WILAinform

In der Sonderausgabe von WILAinform anlässlich des 20-jährigen Jubliäums des Wissenschaftsladen Bonn im Jahr 2004 erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte und Arbeitsschwerpunkte des WILA Bonn.

Kostenloser Download der Jubiläumsausgabe 

Glaubenssache

Mit dem Buch „Glaubenssache. Religion in Bonn“ liegt erstmals eine Darstellung des religiösen Lebens in Bonn vor. Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig allgemein verständlich wird die weltanschauliche Vielfalt Bonns am Beispiel von knapp dreißig Religionsgemeinschaften dargestellt. Damit versteht sich das Buch nicht allein als Dokumentation, sondern vor allem als Information für den Bürger: Das friedliche Neben- und Miteinander der Kulturen in Bonn lebt von der Bereitschaft, sich mit der Lebenswelt „des Anderen“ auseinander zu setzen. Herausgegeben von Krischan Ostenrath und Wilhelm-Peter Schneemelcher. 180 Seiten. (2003)

leider vergriffen

Stiftungen - Projektagenturen für Nachhaltigkeit

Im Februar 2002 veranstaltete der Wissenschaftsladen Bonn e.V. zum Thema „Stiftungen – Projektagenturen für Nachhaltigkeit“ eine Konferenz. Der vorliegende Reader dieser Konferenz dokumentiert alle Referate und stellt noch weitere ausgewählte Stiftungen durch Selbstdarstellungen, Berichte und Interviews vor. Es stellten sich in Plenarvorträgen, offenen Foren und Diskussionsbeiträgen mehr als 25 Stiftungen sowohl als zivilgesellschaftliche Akteure in der Demokratie als auch als Träger oder Förderer von innovativen Umwelt- und Eine-Welt-Projekten vor. Die Beiträge über ganz unterschiedliche Stiftungen verdeutlichen, wie groß die Bandbreite ihrer Ziele, Programmschwerpunkte und Kooperationsformen im Aktionsfeld Nachhaltigkeit ist. (2002)

leider vergriffen