Menü öffnen

Pepina und die Müllgeister

Clownsgeschichte zur Müllvermeidung – Kindertheater

Publikum: Kinder von 4-10 Jahren
Vorführung: 50 min
Aufbauzeit: 90 min
Spielfläche: 5 m x 6 m

Betrübt über die wachsende Macht des Mülls sendet die Erde vier ihrer guten Geister aus: den Plastikkobold, den Metallgeist, den Papiergeist und die Glasfee. Sie sollen Verbündete suchen für den Kampf gegen den mächtigen Müll.
Inzwischen hat die lustige Pepina mit all ihren Freunden eine Riesengeburtstagsfete gefeiert. Noch voller Fröhlichkeit macht sie sich an`s Aufräumen. Doch wohin mit dem vielen Müll? All die Getränkedosen, Pappkartons, Trinkbecher, Papierknäule, Plastikteller, Partybestecke etc. passen nicht in die Mülltonne.
Da kommt überraschend Hilfe: Die "Müllgeister" erscheinen und die Kinder aus dem Publikum unterstützen sie tatkräftig. Schließlich finden die Geister in Pepina und den Kindern die ersehnten Verbündeten für ihren Kampf gegen den Müll.

Dieses Theaterstück kleidet das trockene Thema der Müllvermeidung in eine lustige Clownsgeschichte mit Live-Musik und Liedern zum Mitsingen. Am Schluß ist allen klar, daß es für viele Abfälle nur eine Lösung gibt: Die Vermeidung beim Einkauf! - Das örtliche Entsorgungskonzept wird nach Absprache in die Handlung integriert.