Menü öffnen

Konstruktiv im Konflikt

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

29.10.21 / Fr. 09:30-18:00 Uhr / Kosten Privat: 130,- / Arbeitgeber: 190,-

Seminarbeschreibung

Konflikte sind keine Seltenheit, sie gehören zum täglichen Leben – im Beruf wie auch in unseren privaten Umfeldern: innere Konflikte, Konflikte mit Partnerin oder Partner, mit Kollegen, Kunden, Vorgesetzten, Teams… Jeder Mensch reagiert auf Konfliktsituationen anders, die Haltungen bewegen sich von konfliktscheu bis streitlustig.
Auf welchen Wegen lassen sich Konflikte konstruktiv / gewaltfrei angehen? Welche Möglichkeiten gibt es, so mit ihnen umzugehen, dass alle Beteiligten gestärkt daraus hervorgehen?
Dieser Workshop will Ideen, Anstöße und Strategien vermitteln, wie Sie in Konflikten Ihre Interessen wahren können, ohne dies auf Kosten anderer zu tun. Das wird an Fallbeispielen (gerne an selbst mitgebrachten) geübt.
Neben Übungen werden (kurze) Theorie-Inputs und der unterstützende Austausch in der Kursgruppe diesen Workshop prägen.

Ziele:

  • Ideen, Anstöße und Strategien bekommen, in Konflikten seine Interessen wahren zu können, ohne dies auf Kosten anderer zu tun.
  • Die Bedeutung von Gefühlen u. Bedürfnissen in Konflikten erkennen, reflektieren und nutzen.
  • (Selbst-)Empathie und Konfliktfähigkeit weiter entwickeln.

Inhalte:

  • Konfliktwahrnehmung und Konfliktverhaltensstile
  • Theorie der gewaltfreien, konstruktiven Konfliktbearbeitung
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • (Selbst-)Empathie

Methoden: Theorie-Inputs, Übungen an Fallbeispielen, Reflexion (einzeln und in Kleingruppen), Austausch in der Gruppe

Das haben wir umgesetzt, damit Sie wieder zu uns kommen können.Um uns alle zu schützen und die bestehenden Hygiene-Regeln für Seminare einzuhalten begrenzen wir die ohnehin überschaubare Gruppengröße. So wird auch während des Seminars das Halten des Mindestabstandes ermöglicht.

Wir bitten Folgendes zu beachten:
•    Bitte halten Sie sich an die geltenden Abstandsregeln!
•    Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut.
•    Bitte tragen Sie im Haus einen Mund-Nasen-Schutz.
•    Leider müssen wir auf das Bereitstellen von Getränken, Obst und Keksen verzichten.
•    Es darf nur verschlossen Mitgebrachtes verzehrt werden.
•    Bitte kommen Sie pünktlich.
•    Bitte benutzen Sie nur die Toiletten in Ihrer Etage.
•    Und bitte kommen Sie nur, wenn Sie absolut symptomfrei sind!

Mit der Zusage zum Seminar erhalten Sie ggf. aktualisierte Regelungen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus!

Kursleitung

Michael Steiner, Politologe, Trainer für gewaltfreie Konfliktbearbeitung und Coach (DGfC)

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20212018

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de