Menü öffnen

Zürcher Ressourcen Modell ZRM⌐ - Aufbaukurs: Die persönliche Zukunft aktiv und ressourcenorientiert gestalten (BU)

Bildungsurlaub (BU)

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

08.05.-10.05.23 / Mo. 10:00-18:00, Di. 9:00-18:00, Mi. 9:00-16:00 Uhr/ Kosten Arbeitgeber: 690,- / Privat: 590,- Euro

Seminarbeschreibung

In diesem ZRM®-Selbstmanagement-Kurs verknüpfen Sie Ihre Ideale und Idole aus der Vergangenheit mit Ihren Wünschen für die Zukunft. Dabei überprüfen Sie Ihre Werte und entscheiden, welche Ihnen so wichtig sind, dass Sie ihnen künftig auf Ihrem Lebensweg mehr Raum geben wollen.
Aus dieser Werte-Entscheidung heraus entwickeln Sie eine zu Ihrer Persönlichkeit passende, individuelle Zukunftsperspektive.
Damit erweitern Sie Ihre im bisherigen ZRM®-Prozess bereits erarbeiteten Ressourcen und gestalten damit Ihre Zukunft.

Basis hierfür bildet Ihr ZRM®-Wissen aus dem Grundkurs, das Sie um eine weitere Dimension bereichern. Sie 2 lernen Inhalte kennen, die wissenschaftlich fundiert sind und durch die ZRM® Methode nachhaltig und lustvoll vermittelt werden.

Die Weiterbildung orientiert sich am Zürcher Ressourcen Modell ZRM®, das von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt wurde.

Inhalte
• Klären und Priorisieren von Wertvorstellungen
• Entwickeln eines zukunftsorientierten Motto-Ziels
• Erweitern des persönlichen Ressourcenpools

Ziele
• Sie erarbeiten aktiv eine für Sie passende Zukunftsvision nach der ZRM® Methodik
• Sie entwickeln weitere Ressourcen aus Ihrer individuellen Zukunftsvision
• Sie lernen eine neue Art des Selbstzugangs kennen
• Sie machen einen weiteren Schritt in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung

Arbeitsweise:
• Theorie-Input
• Praktische Übungen
• Einzel- und Gruppenarbeit
• Individuelles Feedback

Zielgruppe:
Alle Personen, die bereits an einem ZRM®-Grundkurs bei einer zertifizierten ZRM®-Trainerin bzw. einem ZRM®-Trainer teilgenommen haben.

Teilnahme-Voraussetzung
Vorherige Teilnahme an einem ZRM®-Grundkurs bei einem/einer zertifizierten ZRM®-Trainer/in. Wer einen andern ZRM® Aufbaukurs schon besucht hat, bekommt ebenfalls entscheidende und nachhaltige Impulse für die eigene Weiterentwicklung.

Abonnent*innen des infodienst Arbeitsmarkt erhalten 10% Ermäßigung.

Seminarverpflegung: Kaffee, Tee, Wasser, Kekse, Obst.
Selbstverpflegung: In der Mittagspause steht es frei, sich selbst zu versorgen oder in der Gegend gemeinsam ein Lokal oder einen Imbiss zu wählen. Dafür kommt jede*r selbst auf.

Dieses Präsenz-Seminar können Sie bei Ihrem Arbeitgeber als Bildungsurlaub beantragen.  Ihnen stehen i.d.R. fünf Tage BU im Jahr zu. s. www.bildungsurlaub.de

Das haben wir umgesetzt, damit Sie zu uns kommen können:
Damit alle sich wohlfühlen, begrenzen wir die ohnehin überschaubare Gruppengröße.

Über die zum Zeitpunkt Ihres Seminars gültigen Corona-Regelungen informieren wir Sie in einer gesonderten Mail. Sie können sich vorab hier orientieren: www.bonn.de/coronaregeln (Punkt Außerschulische Bildung)
•    Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut.
•    Bitte tragen Sie im Haus einen Mund-Nasen-Schutz.
•    Und bitte kommen Sie nur, wenn Sie symptomfrei sind!

Kursleitung

Dr. Irmgard Ehlers, Sozialwissenschaftlerin, zertifizierte Zürcher Ressourcen Modell (ZRM⌐)-Trainerin, zertifizierte Systemische Organisationsberaterin, Studienleiterin a.D., Evangelische Akademie Bad Boll

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20231005

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de