Menü öffnen

Überzeugen mit Körpersprache und Stimme. Workshop für Frauen

Kleine Variation - große Wirkung

Zeitrahmen:

24.03.-26.03.23 / Fr. 17.00-21.00, Sa. 9.30-16.30, So. 10.00-14.00 Uhr

Teilnahmegebühren:

260,00 € - Arbeitgeberpreis: 380,00 €

Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Das Bewusstwerden der eigenen Körpersprache und der stimmlichen Möglichkeiten erleichtert einen kompetenten, souveränen Auftritt und ein konstruktives Gespräch.

Sie erleben, wie Sie durch kleine Veränderungen Ihre Wirkung gestalten und sich für Ihre Themen, Projekte oder Präsentationen selbstbewusst Gehör verschaffen können. In punkto Überzeugungskraft beschäftigt uns oft die Frage: WAS sage ich? Doch noch spannender ist Frage: WIE sage ich es? Denn der Anteil des gesprochenen Wortlauts am Gesamteindruck wird nur auf zehn bis zwanzig Prozent geschätzt.

Hier erarbeiten Sie sich non-verbales Rüstzeug für Ihren „Auftritt“. Und um in schwierigen oder unfairen Situationen klare Grenzen zu setzen. Denn auch die Kunst des „Paroli-Bietens“lebt nicht allein von coolen Formulierungen.
Sie werden sehen: schon kleine Variationen haben große Wirkung!

Ziele:

•    Mehr Gelassenheit, mehr Souveränität, mehr Selbstsicherheit
•    Durch sicheres und stimmiges Auftreten erfolgreich und konstruktiv kommunizieren

Inhalte:

•    Vergleich von Selbstbild- und Fremdbild. Wie wirke ich?
•    Erproben von Verhaltensvarianten und Experimentieren mit körpersprachlichen Mögleikeiten
•    Stimme als Ausdrucksmittel kennenlernen und nutzen
•    Nonverbale Strategien im Umgang mit Einwand/Kommentar/Killerphrase

Methoden:
Körper- und Stimmarbeit, Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Feedback, Gespräche, praxisnahe Übungen

Seminarverpflegung: Kaffee, Tee, Wasser, Kekse, Obst.
Selbstverpflegung: In der Mittagspause steht es frei, sich selbst zu versorgen oder in der Gegend gemeinsam ein Lokal oder einen Imbiss zu wählen. Dafür kommt jede*r selbst auf.

Das haben wir umgesetzt, damit Sie zu uns kommen können:
Damit alle sich wohlfühlen, begrenzen wir die ohnehin überschaubare Gruppengröße.

Über die zum Zeitpunkt Ihres Seminars gültigen Corona-Regelungen informieren wir Sie in einer gesonderten Mail. Sie können sich vorab hier orientieren: www.bonn.de/coronaregeln (Punkt Außerschulische Bildung)

•    Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut.
•    Bitte tragen Sie im Haus einen Mund-Nasen-Schutz.
•    Und bitte kommen Sie nur, wenn Sie symptomfrei sind!

Wir bitten Um Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Kursleitung

Heike Hofmann, Germanistin (M.A.) und Theaterregisseurin, Schauspieldozentin, Kommunikationsberaterin, Trainerin und Coach. www.koerperundsprache.de

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20230020

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de