Open menu

Homo Müllensis

Clownesker Sketch gegen „wilde“ Müllkippen – für Bühne und Straße

Publikum: Erwachsene, Jugendliche und Familienpublikum
Aufbauzeit: 45 min
Vorführung: 15 min
Spielfläche: 5 m x 5 m, auch im Freien

Ein junger Mann veranstaltet ein Picknick im Grünen. Im Grünen? Nicht wirklich: Direkt neben einer „wilden“ Müllkippe macht er es sich gemütlich. Schließlich ist er unter dem Abfall, den er dabei produziert, förmlich begraben. Aber kein Wunder, handelt es sich doch bei diesem Wesen, um die im Zunehmen begriffene Spezies Mensch, den „Homo muelliensis“, in dem sich so mancher große und kleine Zuschauer wiedererkennt.

Hintergründig und humorvoll ist das Problem der „wilden“ Müllkippen bei diesem Sketch in Szene gesetzt. Sehr gut eignet er sich im Rahmen einer Kampagene gegen „wilde“ Müllkippen, dargeboten auf einer Bühne oder einfach auf der Straße.