Open menu

Online-Seminar: Digital-, Hybrid- und Präsenz-Veranstaltungen professionell planen und bewerben

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

22.01.21 / Fr. 09:30-16:00 Uhr / Kosten: 120,- / Arbeitgeberpreis: 190,00 Euro

Seminarbeschreibung

Ob während einer Pandemie oder in ganz „normalen Zeiten“ – Veranstaltungen sind für Organisationen, Vereine und Unternehmen ungemein wichtig. Denn sie ermöglichen es, in Kontakt zu bleiben, sich persönlich auszutauschen, wichtige Informationen zu übermitteln oder Erfahrungen und Erlebnisse zu teilen. Das gelingt nicht nur als Präsenzveranstaltungen, sondern auch bei digitalen und hybriden Formaten.

Damit die Veranstaltung gelingt und die gewünschte Wirkung erzielt, braucht es eine professionelle Planung, Organisation und Kommunikation. Das Basiswissen hierzu wird in dem Workshop vermittelt. Jeder und Jede, die schon einmal eine Veranstaltung organisiert hat – vom Sommerfest über die Mitgliederversammlung bis zur Fachtagung – weiß, wie aufwendig die Vorbereitung und Organisation ist. Hier setzt das Seminar an und vermittelt praxisnahe Tipps, die das Veranstaltungsmanagement erleichtern.

Das Seminar hat einen ausgeprägten Praxisbezug. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen das erworbene Wissen direkt bei ihrer täglichen Arbeit anwenden und umsetzen können. Daher werden wir in Einzel- und Gruppenarbeit anhand der mitgebrachten, konkreten Beispiele arbeiten.

Ziele: Vermittlung der wichtigsten Grundlagen für professionell geplante und organisierte digitale, hybride oder Präsenz-Veranstaltungen und deren Kommunikation

Inhalte:
-    Konzeption von Veranstaltungen
-    Projektmanagement
-    Organisationsplanung
-    Dramaturgie und Ablauf
-    Begleitende Kommunikation
-    Nachhaltigkeit
-    Rechtliches

Zielgruppe: Existenzgründer*innen, Projektleiter*innen, Mitarbeiter*innen in Pressestellen und Agenturen, die mit der Organisation von Veranstaltungen betraut sind

Wie funktioniert das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit Zoom. Dafür laden Sie Zoom vorab kostenfrei herunter (die Sicherheitsvorkehrungen erlauben nur diesen Zugang). Sie können mit dem Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass das nicht empfehlenswert ist.

Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören die Referentin, die Präsentation und die anderen Teilnehmer/innen und können sich selbst aktiv beteiligen.

15 min. vor Start stehen wir für technische Fragen und zum Ausprobieren im Online-Seminar-Raum zur Verfügung.

Ratenzahlung möglich.
10% Ermäßigung für Abonnent/innen des infodienst Arbeitsmarkt

Kursleitung

Dr. Marion Steinbach, Fachbuchautorin und Dozentin, Chefredakteurin, betreut seit 2007 bundesweit tätige Unternehmen, Organisationen und Verbände. www.steinbach-pr.de

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20211039

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de