Open menu

Kurse zum Kreativen Schreiben

„Ich wollte auch immer schon mal schreiben.“ Dieser oft gehörte Satz war vor vielen Jahren für Gitta Edelmann der Anlass, im WILA Bildungszentrum Seminare zum Kreativen Schreiben anzubieten. Und das sehr erfolgreich: Einige der Kursteilnehmerinnen wurden vor kurzem für ihre Geschichten ausgezeichnet und konnten sie veröffentlichen.

Das steigende Interesse an einer Ausbildung, in der Schreibende das grundlegende Handwerkszeug erlernen und ihre Kreativität entwickeln können, führte dazu, dass es im WILA Bildungszentrum inzwischen Kurse für verschiedene Niveaustufen und Genres gibt – vom jeweils im Januar beginnenden Basiskurs über Spezialseminare zu Krimis, Kurz- oder Kindergeschichten bis zum individuellen Coaching von Kurzgeschichten- oder Romanprojekten der Teilnehmer/innen.

Das Besondere an diesen Workshops ist, dass die Dozentin Gitta Edelmann selbst aus der Schreib-Praxis kommt. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Anthologiebeiträge für Kinder und Erwachsene und in mehreren Autorenvereinigungen vernetzt. Ihr Anliegen ist es, die Kursteilnehmer/innen bei deren Vorhaben zu unterstützen, unabhängig davon, welche Vorkenntnisse sie mitbringen, und ob sie ihr Hobby vertiefen oder eine Veröffentlichung anstreben wollen. Außerdem will sie den Austausch unter den Schreibenden fördern. Denn „Schreiben kann eine einsame Tätigkeit sein.“

Vom Kinderbuch bis zum Krimi

Das Coaching für Schreiberfahrene, sozusagen die Königsdisziplin, gibt es inzwischen seit drei Jahren. Geschrieben wurden oder werden hier ein Thriller, ein Kinderkrimi, ein Liebesroman, Fantasy-Kinderbücher, Kurzgeschichten mit und ohne Mord, Gedichte und Bilderbuchtexte. In detaillierten Feedbackrunden gibt es Anregungen und Hilfe nicht nur durch die Dozentin, sondern von der ganzen Gruppe.

Fünf der Coaching-Teilnehmerinnen haben in den letzten Monaten in verschiedenen Verlagen veröffentlicht – mehrere Kurzgeschichten und Kurzkrimis und einen Bilderbuchtext – und zwei 4. Preise bei Wettbewerben gewonnen. So sind beispielsweise vergangenes Jahr einige Kurzkrimis, die zur Weihnachtszeit spielen, in dem Sammelband „Tödliche Zimtsterne“ erschienen. Ganz neu herausgegeben hat Gitta Edelmann im cmz Verlag die Kurzkrimi-Anthologie „Zwischen Godorf und Gomorrha – 23 mörderische Geschichten aus Kirche und Unterwelt“, in der neben bekannten Autorinnen und Autoren auch Geschichten der Kursteilnehmerinnen Kerstin Brichzin, Jennifer Rendla, Andrea Z. Rhein, Vera Stegh und Cécile Ziemons veröffentlicht sind.

 

Nächste Kurse

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an.